Bannerbild
     ***  Schutz- und Hygienekonzept  ***     
     ***  Neues Angebot des VGN  ***     
     ***  Gefahr für Jägerinnen und Jäger  ***     
09134 9969-0
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen in Kleinsendelbach

Ich freue mich, dass unsere Gemeinde Ihr Interesse findet.

Bürgermeisterin Gertrud Werner

Unsere Gemeinde besteht aus den drei Ortsteilen Kleinsendelbach, Steinbach und Schellenberg mit den Weilern Schleinhof und Neubau. Kleinsendelbach ist die südlichste Gemeinde Oberfrankens und des Landkreises Forchheim in der Metropolregion Nürnberg und liegt am Fuße der Fränkischen Schweiz.

 

Seit 1980 gehört Kleinsendelbach zur Verwaltungsgemeinschaft Dormitz. Die Ortsteile wurden in der Kaiserurkunde des Jahres 1062 erstmalig erwähnt. Zahlreiche Fachwerkhäuser und Sandsteinbauten schmücken die Ortsteile.

 

Das Schwabachtal und der angrenzende Reichswald bieten Gelegenheit zu Spaziergängen und Wanderungen auf den gut markierten Wegen und Wanderrouten. 

 

Kleinsendelbach ist eine ländliche Wohngemeinde und liegt im Einzugsgebiet der Städte Forchheim, Erlangen und Nürnberg. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 750 Hektar. Rund 1.500 Einwohner schätzen die lebenswerte Gemeinde.

 

Im Kinderhaus zur Schatzinsel mit Kinderkrippe, Kindergarten und Mittagsbetreuung der Schulkinder fühlen sich die Jüngsten der Gemeinde wohl.

 

Das kulturelle Leben wird von zahlreichen Vereinen geprägt. Großer Wert liegt auf dem Erhalt von Tradition und Brauchtum, dem sich die Jugend gerne anschließt.

 

Gerne stehe ich Ihnen jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung.

 

Ihre

Gertrud Werner

1. Bürgermeisterin

Aktuelles

Bild der Meldung: Schutz- und Hygienekonzept

Schutz- und Hygienekonzept

Die vom Coronavirus weiterhin hohe und in Verbindung mit der Urlaubszeit wohl weiter steigende Infektionsgefahr erfordert vorbeugende Maßnahmen zum Schutze aller.    Das Schutz- und ... [mehr]

Neues Angebot des VGN

Im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) gibt es ein neues Ticket, das Jahres-Abo ab 9.00 Uhr (in allen Preisstufen im gesamten VGN-Gebiet erhältlich).   Weitere Infos unter ... [mehr]

Bild der Meldung: Gefahr für Jägerinnen und Jäger

Gefahr für Jägerinnen und Jäger

Im Landkreis Forchheim, und insbesondere in den Revieren rund um den Hetzleser Berg mehren sich in letzter Zeit die mutwilligen Zerstörungen von Reviereinrichtungen. Vor allem Hochsitze und ... [mehr]

Kennzeichnung von Reitpferden im Landkreis Forchheim

Das Landratsamt Forchheim weist darauf hin, dass Ausritte im Bereich des Landkreises nur auf Pferden gestattest ist, die auf beiden Seiten deutlich sichtbar und erkennbar ein von der Unteren ... [mehr]

Bild der Meldung: Änderung Baustellenfahrplan Linie 209 M und Haltestellen Linie 224

Änderung Baustellenfahrplan Linie 209 M und Haltestellen Linie 224

Mit einer Pressemeldung vom 10.06.2020 informierte das Landratsamt Forchheim, dass sich der Baustellenfahrplan der Linie 209 M Neunkirchen am Brand - Dormitz - Weiher sowie die Haltestellen der Linie ... [mehr]