09134 9969-0
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen in Kleinsendelbach

Ich freue mich, dass unsere Gemeinde Ihr Interesse findet.

Unsere Gemeinde besteht aus den drei Ortsteilen Kleinsendelbach, Steinbach und Schellenberg mit den Weilern Schleinhof und Neubau. Kleinsendelbach ist die südlichste Gemeinde Oberfrankens und des Landkreises Forchheim in der Metropolregion Nürnberg und liegt am Fuße der Fränkischen Schweiz.

 

Seit 1980 gehört Kleinsendelbach zur Verwaltungsgemeinschaft Dormitz. Die Ortsteile wurden in der Kaiserurkunde des Jahres 1062 erstmalig erwähnt. Zahlreiche Fachwerkhäuser und Sandsteinbauten schmücken die Ortsteile.

 

Das Schwabachtal und der angrenzende Reichswald bieten Gelegenheit zu Spaziergängen und Wanderungen auf den gut markierten Wegen und Wanderrouten. 

 

Kleinsendelbach ist eine ländliche Wohngemeinde und liegt im Einzugsgebiet der Städte Forchheim, Erlangen und Nürnberg. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 750 Hektar. Rund 1.500 Einwohner schätzen die lebenswerte Gemeinde.

 

Im Kinderhaus zur Schatzinsel mit Kinderkrippe, Kindergarten und Mittagsbetreuung der Schulkinder fühlen sich die Jüngsten der Gemeinde wohl.

 

Das kulturelle Leben wird von zahlreichen Vereinen geprägt. Großer Wert liegt auf dem Erhalt von Tradition und Brauchtum, dem sich die Jugend gerne anschließt.

 

Gerne stehe ich Ihnen jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung.

 

Ihre

Gertrud Werner

1. Bürgermeisterin

Aktuelles

Hier finden Sie die Bekanntmachung zur Sitzung des Abstimmungsausschusses nach durchgeführten Bürgerentscheiden in der Gemeinde Dormitz zur Feststellung des amtlichen Endergebnisses.     [mehr]

 

1. Am 26. Mai 2019 findet in der Bundesrepublik Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Die Wahl dauert von 8.00 - 18.00 Uhr.   2. Die Gemeinde Dormitz ist in ... [mehr]

 

Bitte beachten Sie die Allgemeinverfügung des Landratsamtes Forchheim zur Festlegung einer Sperrzone zum Schutz gegen die Blauzungenkrankheit.   Die Allgemeinverfügung entnehmen Sie bitte ... [mehr]

 

Der geänderte (tektierte) Plan (Zeichnungen und Erläuterungen) kann  unter folgendem Link digital eingesehen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Einweihung des neuen Wasserhochbehälters

Sauberes Trinkwasser in bester Qualität ist lebenswichtig und mit Blick auf andere Länder keine Selbstverständlichkeit so Bürgermeister Franz Schmidtlein (FW) bei der Einweihung der ... [mehr]