Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Deutschland Tour kommt nach Kleinsendelbach

Die Deutschland Tour 2021 führt vom 26. bis 29. August von der Ostseeküste nach Franken. Zwischen dem Start in der Hansestadt Stralsund und dem Ziel in Nürnberg liegen vier Etappen und 727 anspruchsvolle Kilometer.

 

Am Sonntag, 29. August, ist Kleinsendelbach ein Teil dieses einmaligen Spitzensport-Erlebnisses! Auf dem Weg von Erlangen nach Nürnberg durchquert die Deutschland Tour auch Kleinsendelbach.  Der Gesamtsieger der Deutschland Tour 2021 wird in Nürnberg gekürt.

 

Das Radsport-Ereignis findet am 29. August beginnend mit der Jedermann-Tour voraussichtlich ab 13.30 und der Elite gegen 16 und 16.30 Uhr in Kleinsendelbach statt. Der Streckenverlauf ist von der Ortseinfahrt an der Mehrzweckhalle weiter über die Hauptstraße Richtung Unterschöllenbach. Als Besonderheit gibt es in Kleinsendelbach entlang der Strecke Verschiedenes für das leibliche Wohl.

 

Sie wollen die Radprofis direkt vor der Haustür erleben? Wichtig für den Besuch an der Strecke: Es sind unbedingt die geltenden Corona-Regeln einzuhalten. Denn großer Sport lässt sich auch mit Abstand und Maske wunderbar anschauen. Vermeiden Sie bitte, größere Gruppen zu bilden und kommen Sie bitte nicht an die Strecke, wenn Sie Krankheitssymptome aufweisen. Um das Infektionsrisiko zu verringern, halten Sie bitte einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu den Fahrern und verzichten Sie bitte auf direktes Zujubeln.

 

Bei schlechtem Wetter haben Sie die Möglichkeit das Rennen im Fernsehen zu verfolgen! Das Erste überträgt am 29. August die Etappe live.

 

Deutschland Tour

Verkehrsinformationen 

Die Deutschland Tour ist mit zeitweisen verkehrlichen Einschränkungen für die Anwohner*innen verbunden. Um sowohl allen Teilnehmern als auch den zu erwartenden Zuschauern entlang der Strecke beste Verhältnisse zu garantieren, wird die Rennstrecke für den individuellen Fahrzeugverkehr in der Durchfahrt mit entsprechendem Vor- und Nachlauf voll gesperrt. Ein Queren der Rennstrecke ist für Fahrzeuge nur in Ausnahmefällen und in Absprache mit der Polizei möglich.

 

In enger Abstimmung mit den Kommunen und Sicherheitsbehörden werden die Auswirkungen von Sperrungen so gering wie möglich gehalten. Wo möglich, verläuft das Radrennen nicht auf Hauptverkehrsachsen und im Falle von Straßensperrungen werden Umleitungsmöglichkeiten und Ausweichrouten angeboten.

 

Darüber hinaus wird sichergestellt, dass in den Durchfahrtsorten die Straßenabschnitte nur für den unmittelbaren Rennzeitraum des Hobbyrennens (ca. zwischen 12.15 und 15 Uhr) - und des Profirennens (ca. zwischen 15.30 und 16.30 Uhr) für den regulären Verkehr gesperrt sind. Die kurzfristige Einschränkung in unserer Kommune am 29. August orientiert sich an der Durchfahrtszeit der Radsportler, die Sie auf www.Deutschland-Tour.com/Verkehr abrufen können. 45 Minuten vor dem Feld der Radsportler sorgen die örtliche Polizei, eine mobile Motorradstaffel und Streckenposten des Veranstalters, die an ihren Warnwesten leicht zu erkennen sind, für eine freie Strecke. Ein Polizeifahrzeug mit roter Flagge kündigt 30 Minuten später die herannahenden Profisportler an. Nachdem alle Radsportler den Streckenabschnitt passiert haben, gibt ein Polizeifahrzeug mit grüner Flagge die Strecke für den regulären Verkehr wieder frei.

 

Da Sie als Anlieger an der Rennstrecke von den Sperrmaßnahmen betroffen sind, informieren wir Sie auf diesem Wege über die geplanten Beeinträchtigungen und bitten Sie gleichzeitig um Ihr Verständnis.

 

Streckenabschnitt:  → Kleinsendelbach - Hauptstraße

 

Durchfahrtszeit des
Jedermann-Rennen:  → ca. zwischen 13 und 15 Uhr

Elite-Rennen:  →→  →    ca. zwischen 16 und 16.30 Uhr

 

Zur Vorabinformation wird die Strecke des Radrennens durch Hinweisplakate für alle Anwohner kenntlich gemacht. Diese Streckenplakate und zusätzliche Halteverbotsschilder weisen darauf hin, dass die Strecke entlang der gesamten Hauptstraße in Kleinsendelbach am 29. August nicht beparkt werden darf und ein absolutes Halteverbot herrscht.

 

Am Veranstaltungstag sind viele freiwillige Helfer als Streckenposten im Einsatz und geben Ihnen gerne zusätzliche Auskünfte.

 

Bitte notieren Sie den Termin frühzeitig und stimmen Sie ihre Planungen für diesen Tag auf diese besondere Verkehrssituation ab.

 

Ausführliche Informationen alle Sperrhinweise können jederzeit auf der Veranstaltungswebsite 

www.Deutschland-Tour.com/Verkehr abgerufen werden.

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen